18
Jul
Erebos
18.07.2014 11:03

Erebos - Ebenen und Belohnungen

 

Erebos (13) ist ab Level 40 betretbar. Dort kann man die notwendigen Splitter und Materialien für die Aufwertung der Ausrüstung sammeln. Täglich kann man 2x den Erebos absolvieren, gegen Dias kann man sich weitere Versuche kaufen.

          

  • Klickt man auf dem Button bekommt man diese Übersicht. Insgesamt gibt es 4 Ebenen im Erebos mit Jeweils 3 Leveln. In jedem dieser Level erhält man Splitter für ein bestimmtes Ausrüstungsteil.

                              

  • Auf der Ebene Normal erhält man alle Splitter für das Triumph - Set (ab Lvl 40)

                              

  • Auf der Ebene Fegefeuer erhält man alle Splitter für das Havarie-Set (ab Lvl 60)

                              

  • Auf der Ebene Hölle erhält man alle Teile für das Ausmerz-Set (ab Lvl 70)

 Ebene 4 Alptraum - folgt sobald Hölle abgeschlossen wurde

 

Im Erebos - Spielfeld >>folgt<<

                         

  • Betritt man den Erebos erscheint ein Spielfeld. Im Rechten Fenster sieht man wieviele Schritte man noch hat, wieviele Lebenspunkt (LP), wie oft man ein Feld Ändern kann und wie oft man eine Aufgabe überspringen kann. Findet man eine Orange Kugel (strahlende Führung - Rechts neben der Figur) und bestätigt das Feld erscheinen alle Ziele auf der Ebene. Man bewegt sich immer nach vorn, nach hinten, nach rechts und nach links. Diagonal kann man sich nicht bewegen (hellgrüne Kästchen unter der Figur) Die Einzelnen Aufgaben-Felder sind in der Galerie einzeln beschrieben. (siehe unten)

Durch den Erebos bis zum Ziel

                           

                   

  • Hat man den Erebos bis zum Ziel geschafft kann man sich am Ende auf Belohnungen freuen. Je nach Ebene und Level erhält an am Ende dieses Fenster. Mit der Summe der erreichten Punkte, wird festgelegt wieviele Karten man schließlich ziehen kann. 

 Erebos automatisch durchlaufen >>wenn wieder verfügbar<<

                         

  • 1 Wenn die Option wieder verfügbar ist, kann man Erebos auch automatisch durchlaufen. Das spart Zeit und auch Nerven. Man kann sich einen automatischen Erebos wie die Blitz-Angriffe bei den Schleifenquest vorstellen.

                         

  • Klickt man also auf den Auto-Kampf (1 oberes Bild) Knopf erscheint dieses Feld.
    • 1 Das ist die Anzahl der verbleibenden Versuche. 2 sind täglich möglich, auch hier gegen Dias nachkaufbar. Außerdem erhält man ein Auswahl-Fenster indem man die Ebene und das Level auswählen kann, durch das man in Erebos laufen möchte. Hier ist es die Ebene Fegefeuer und das Lvl. 3. 
    • 2 Mit diesem Button startet der Auto-Kampf
    • 3 Hier sieht man welche Belohnungen man am Ende erhalten kann.

                       

  • 1 Hat man den Kampf gestartet, bekommt man ein Fenster auf der Rechten Seite indem mal mitlesen kann welche Aufgaben gerade absolviert werden.
  • 2 Dort sieht man wieviele verbliebene Kämpfe noch ausstehen
  • 3 Die Restzeit gibt an, wielang das System den Auto-Kampf durchläuft
  • Klickt man auf Beenden wird der Auto-Kampf dennoch fortgesetzt, auch hier gilt dieselbe Verfahrensweise wie im Blitz-Kampf für die Verliese.

                      

  • Ist der Kampf beendet kann man im rechten Fenster alles nachlesen auch welche Belohnungen man bereits erhalten hat. 
    • 1 In der Zusammenfassung sieht man wieviele Punkte man erreicht hat (471Pkt) und wieviele Versuche man zum ziehen hat (2x), außerdem sieht man was das System gezogen hat.

 Fazit

Erebos im Autokampf zu bestreiten erhöht die Punkte die man am Ende erspielt hat, allerdings lohnt es sich nur wenn man nichts mehr benötigt und den Boss noch nicht besiegt hat. Denn wie auch in den Blitz-Kämpfen ist die Wahrscheinlichkeit Splitter, Material oder Erfahrung zu erhalten deutlich geringer als wenn man manuell eine Karte zieht.

Gilden-Regeln

Kommentare


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!